STOFFVORSCHLÄGE 

Ausführliche Exposés / Drehbücher auf Anfrage

 

    BASTARD

 

    Thriller-Drama / 3-5 Folgen à 90 Min. / Oder Serien-Format 6-10 Folgen à 45 Min.

Exposé/ Drehbuch-Entwurf (90 Min.) / Konzept Fortsetzung

 

Tom hat einen Makel: Er ist mit einer Lippen-Gaumenspalte auf die Welt gekommen. Zwar hat er gelernt, mit den Schmähungen der anderen zu leben. Trotzdem fühlt er sich noch immer als Außenseiter. Besonders, wenn es um das geht, was er sich am sehnlichsten wünscht: Love & Sex.

Aber über seine Gefühle spricht Tom nicht. Viel lieber spielt er E-Gitarre. Sie lindert seine Sehnsucht, kanalisiert seine Wut und gibt ihm die Kraft, seine Einsamkeit zu überspielen. Als Tom eines Nachts seine heimliche Liebe Jasmina bewusstlos am Straßenrand findet, scheint sich seine Sehnsucht zu erfüllen. Aber seine Rettungsaktion gerät außer Kontrolle.

 

 

CASH

Kleinkrimi-Liebeskomödien-Drama – mit Folgen / Mini-Serie / 4 Folgen à 45.

    Exposé (nach Roman-Vorlage)

 

Johann jobbt als Statist beim Crime-Time-Fernsehen. Meistens spielt er Leiche. Das kann er richtig gut. Besonders, seit er Liebeskummer hat und am Sinn des Lebens zweifelt. Ein Glück, dass TV-Kumpel Petz auf ihn aufpasst. Allerdings nicht nur aus Nächstenliebe. Der arbeitsscheue Cash-Fan braucht Johanns Geld, um sich seinen Traum von der eigenen Bar erfüllen zu können. CASH eben. Da kommt ihm die polnische Cello-Studentin Agnieszka  gerade recht – als Köder.

 

 

   FADE AWAY

    Mystery-Thriller-Drama 4-6 Folgen à 45 Min. / Fortsetzung möglich

Exposé

 

Eine junge Familie wird durch einen Bomben-Anschlag jäh auseinander gerissen – und bleibt doch über den Tod des Ehemanns und Vaters hinaus vereint: in ihrer Liebe zueinander. Mark Lischka ist zwar (anders als für den Zuschauer) für seine Ehefrau Carmen und seine Tochter Kira unsichtbar. Aber die vertraute „Stimme aus dem Jenseits“, steht ihnen in ihrer Trauer und Verzweiflung bei – und versucht, sie vor dem skrupellosen Attentäter zu beschützen, der alles daran setzt, die vermeintlich einzige Augen-Zeugin seiner Wahnsinnstat zu beseitigen.

 

KILLING CLOWN

    Thriller /90-180 Min. / Serien-Format möglich 

Exposé

 

 Mit seinem Killing Clown-Song ruft der Sänger TOM-TOM die Erinnerung an eine Serie mysteriöser Kindesentführungen wach, die vor Jahren die Gazetten und Gemüter der Nation bewegten. Der mörderische Song avanciert zum Hit. Er ruft aber auch den Mörder-Clown auf den Plan – ganz so, wie es sich Ex-Hauptkommissar Albert Magnus erhofft hat. Der pensionierte Leiter des Vermisstendezernats sieht die letzte Chance gekommen, seinen "Alptraumfall" doch noch aufzuklären. Gemeinsam mit der Online-Musik-Journalistin Clara Z., nimmt er die Spur des Killerclowns auf.

 

FRANZMANN

Thriller-Drama / 90min.

Exposé/Drehbuch-Entwurf

 

Fremdenlegionär Franc Gabonne kehrt nach Ende seiner Dienstzeit in seine Heimatstadt zurück.Aber seine Hoffnung auf einen ruhigen Lebensabend erfüllt sich nicht. Der „Franzmann“ wird von Albträumen und Erinnerungen geplagt. Und auch sein Umfeld erweist sich alles andere als konfliktfrei. Erst, als Franc sich in seine Nachbarin verliebt, scheint sich sein verkorkstes Leben zum Guten zu wenden…

 

LIEBESGRÜN

Dramödie / 90Min.

    Exposé

 

Nach dem Tod ihres Mannes, droht Hanna Schmedes in Einsamkeit und Melancholie zu versinken. Dann aber entdeckt sie ihre „grüne Liebe“ wieder und beginnt den Vorgarten des Mietshauses zu bepflanzen. Eine Selbstermächtigung mit ungeahnten Folgen für sie und die gesamte Nachbarschaft – happy endings inklusive.   

 

 

VERLOREN IN POLEN

Komödie / 90Min. / Fortsetzung möglich

    Exposé

 

Jochen Majewski, Junggeselle, Fernfahrer und Opern-Fan, strandet mit seinem LKW in Masuren und muss sich in die Obhut des polnischen Automechanikers Wladyslaw Czrminsky und dessen Familie begeben. Was als „Getriebeschaden“, mit gegenseitigem Misstrauen und Vorurteilen beginnt, wird bald zum polnisch-deutschen „Joy-Venture“ –  und endet als Liebesgeschichte.

 

È LA VITA

Romantische Komödie / 90Min. / Zwei separate Versionen aus unterschiedlicher Perspektive (Frau/Mann) möglich (2x90Min.)    

Exposé (nach Roman-Vorlage)

 

Ulf und Anne fahren mit dem Flixbus nach Triest. Während der Berliner Vermessungsingenieur am Halbmarathon teilnehmen will, sucht die Münchner Übersetzerin in der „Stadt des Windes“ nach Erholung. Ausgestattet mit dem gleichen Reiseführer, treffen sie immer wieder aufeinander, kommen ins Gespräch und brechen bald gemeinsam zu ihren Entdeckungs-Touren auf. Dabei lernen sie nicht nur Triest näher kennen, sondern auch einander – und berichten in ihren Tagebucheintragungen darüber: von der Verwirrung ihrer Gefühle. Anne und Ulf sind drauf und dran sich zu verlieben. Dann aber scheitert ein geplantes Rendezvous. Enttäuscht und traurig ziehen Ulf und Anne sich zurück und suchen Trost in Fatalismus: È la Vita. Ihr Glück war nur ein Rausch. Mehr nicht? Als Anne abreist, startet Ulfs Lauf...

 

 

SELFIE/UFO

Cross-Media-EGO-Thriller – in zwei Versionen:  TV + Online. / 90Min./30Min.

Drehbuch-Entwurf

 

Während Rapper Nils in UFO mittels Video-Selfies auf Facebook nach seiner Traumfrau fahndet, zeigt SELFIE die ungeschönte Wahrheit hinter der Facebook-Inszenierung und thematisiert die Möglichkeiten der Manipulation. Was ist Wahrheit, was ist Fake – wem kann man noch trauen? Denn Nils ist nicht der, für den er sich auf Facebook ausgibt – sondern benutzt das (a)soziale Netzwerk, um anonym Rache für sein gekränktes Ego zu nehmen.